Hauswirtschafts-<br>praktiker/in EBA
Hauswirtschafts-
praktiker/in EBA
praktische Begabung, Zuverlässigkeit und Genauigkeit
Hauswirtschafts-<br>praktiker/in EBA
Hauswirtschafts-
praktiker/in EBA
Hauswirtschafts-<br>praktiker/in EBA
Hauswirtschafts-
praktiker/in EBA
kulinarische Genüsse zubereiten macht Freude
Hauswirtschafts-<br>praktiker/in EBA
Hauswirtschafts-
praktiker/in EBA
Hauswirtschafts-<br>praktiker/in EBA
Hauswirtschafts-
praktiker/in EBA
Hauswirtschafts-<br>praktiker/in EBA
Hauswirtschafts-
praktiker/in EBA

Hauswirtschaftspraktiker/-in EBA

Sie erledigen alle grundlegenden hauswirtschaftlichen Arbeiten. Ihre Tätigkeit umfasst folgende Bereiche: Reinigung, Wäscheversorgung, Verpflegung, Blumenpflege, Service, Hygiene in den Räumlichkeiten, Arbeitssicherheit und Unfallverhütung. Als administrative Aufgaben sind Rapporte zu erstellen, wobei in der Regel Checklisten zur Verfügung stehen. Sie tragen die Verantwortung für das reibungslose Funktionieren des hauswirtschaftlichen Teils eines Grossbetriebes mit.

Das ist gefragt

Praktische Begabung, ausgeprägter Ordnungssinn, Zuverlässigkeit und Genauigkeit, Teamfähigkeit, Kontaktfreude, Ordnung, Pünktlichkeit, Selbständigkeit, Interesse an Umwelt, an Nahrungsmitteln und an den verschiedensten Materialien, an Gesundheit und Hygiene. 

Das wird erwartet

Abschluss der obligatorischen Schulbildung 
Vornehmlich praktische Begabung

So lange dauert es

2 Jahre
Lehrverhältnisse gesamtschweizerisch ca. 500

Schulische Bildung

In der Berufsfachschule. In der Regel 1 Tag pro Woche

Berufsbezogene Fächer

Ernährung und Verpflegung, Wohnen und Reinigungstechnik, Wäscheversorgung, Gästebetreuung und Service, Administration, Gesundheits- und Sozialwesen.

Überbetriebliche Kurse

Zu den obenstehenden Themen

Abschluss

Eidg. Berufsattest «Hauswirtschaftspraktiker/in EBA»

Weiterbildung

Kurse: Angebote von Verbänden und Weiterbildungszentren

Angebote finden Sie bei unseren Mitgliederverbänden, Link zu den Weiterbildungsseiten der Mitgliederverbände und fremden Anbietern!

Weiterbildung zur Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft EFZ

Die Hauswirtschaftspraktiker können in das 2. Lehrjahr der Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft einsteigen und so das eidgenössische Fähigkeitszeugnis erlangen.